Klatschmohn Steckbrief

Teaserbild - Klatschmohn Steckbrief
Klatschmohn
die Blüte des Klatschmohns

Der Klatschmohn wächst in der Regel in Gruppen von mehreren Pflanzen. Er samt sich selbst aus und ist vor allem an Feldrändern weit verbreitet. Die typischen Blüten zeigen sich nur wenige Tage. Der Klatschmohn kann auch zu Hause in eine Vase gestellt werden. Er wächst auch auf Brachflächen.

 

Name: Klatschmohn

lateinische Bezeichnung: Papaver rhoeas

Pflanzenfamilie: Mohngewächse

andere Bezeichnungen: Klatschrose, Wilder Mohn, Feldmohn und Blutblume

Pflanzzeit: von März bis April

Erntezeit: von Juli bis August

Verwendung: als Heilkraut zur Behandlung von Schlafstörungen und Unruhezuständen

beliebter Standort: sonnig und trocken

beliebter Boden: durchlässig und sandhaltig

Pflege: gar nicht bis wenig gießen; nicht düngen

Zeit der Blüte: ab Mai

Form der Blätter: gefiedert

Besonderheit: zum Teil giftig

Inhaltsstoffe: Gerb- und Bitterstoffe

 

Interessantes zum Klatschmohn:

  • der Klatschmohn kann auch bei leichter Erschöpfung und Heiserkeit verwendet werden
  • der Klatschmohn ist eine Ackerwildpflanze
  • er breitet sich schnell aus
  • auch an Straßenrändern ist er häufig zu finden
  • er wird zwischen 30 und 100 Zentimeter hoch
  • er bildet lange Wurzeln aus
  • die einzelnen Klatschmohnblätter sind etwa 15 bis 20 Zentimeter lang
  • der Durchmesser der Blüte beträgt ca. 12 cm
  • die Vermehrung der Pflanze geschieht durch Pollen
  • nach der Blütezeit entstehen die typischen Kapselfrüchte (sie enthalten die Mohnsamen)
  • Mohnblumen sind anpassungsfähig benötigen aber viel Sonne
  • der Boden sollte nährstoffreich und kalkhaltig sein
  • er wird am besten zum Frühlingsanfang ausgesät
  • die Keimdauer beträgt etwa 14 bis 21 Tage
  • der Klatschmohn kann längere Trockenphasen gut überstehen
  • er ist eine relativ robuste Pflanze
  • die Mohnblumenpflanze wird oft von Blattläusen befallen
  • bei der Behandlung von Krankheiten sollte der Klatschmohn immer nur in geringen Dosen verwendet werden

 

TIPP: Hier kann man ein fertig aufbereitetes Handout für ein Referat über den Klatschmohn herunterladen:

0.99€ – Klatschmohn-Handout

 

…Fragen, Lob, Kritik oder Tipps zu diesem Steckbrief?

Bitte einen Kommentar hinterlassen!

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*